iveco

Die Zukunft der Nutzfahrzeuge: Das IVECO Z Truck-Konzept

Nicht nur im PKW-Bereich, auch bei den Nutzfahrzeugen tut sich aktuell viel. Auf der IAA in Hannover zeigte der Nutzfahrzeughersteller IVECO dabei, wie die Zukunft aussehen kann und präsentierte das Z Truck-Konzept. 

Im Fokus des Z Truck-Konzeptes steht dabei die Idee ein vollständig umweltneutrales Nutzfahrzeug zu kreieren: Z für „zero impact“. Damit möchte IVECO ein wirklich nachhaltiges Transportsystem auf dem Markt bring und den Weg in Richtung grüne Energie und autonomes Fahren im Langstreckentransport ebnen. Dafür ist das Z Truck-Konzept von Vorne bis Hinten innovativ aufgebaut. Schon von außen zeigt sich dies in der ausgefeilten Aerodynamik. Die Kabine ist dabei so gestaltet, dass sie den unterschiedlichen Erfordernissen beim Fahren, beim automatisierten Fahren, bei der Büroarbeit und als Ruheraum in Erholungszeiten optimal entspricht.

Innovatives Konzept

Doch nicht nur auf den ersten Blick steht das Z Truck-Konzept für die Zukunft der Nutzfahrzeuge. Auch im Innenleben stehen die Themen Nachhaltigkeit und zero impact im Fokus. Basis des Truck-Konzeptes ist dafür ein mit Bio-LNG (Liquefied Natural Gas) betriebener Schwer-Lkw mit entsprechenden Tanks. Mit diesem ist nicht nur eine gigantische Reichweite von 2.200 Kilometern möglich, sondern auch eine komplette Umwelteffizienz, da praktisch keine CO2-Emissionen erzeugt werden. Zu guter Letzt soll der umfassende Einsatz neuer Technologien eine Unfallvermeidung beim automatisierten Fahren ermöglichen. Der Fahrer ist damit nicht mehr primär für die Steuerung des Fahrzeugs zuständig, sondern er soll sich dem Z Truck-Konzept zufolge, künftig um die Kontrolle und Bedienung der Bordlogistik kümmern.



Somit zeigt das Z Truck-Konzept eindrucksvoll, wie die Zukunft der Nutzfahrzeuge aussieht. Bis das Konzept so auch auf die Straßen rollen wird, dürften jedoch noch ein paar Jahre vergehen. Noch ist das Ganze schließlich Zukunftskino. 

Teile diesen Beitrag